Ihr Warenkorb
keine Produkte

Drebusch, Günter: Ausstellung Kunsthalle Wilhelmshaven 1980.

Lieferzeit, Versand und MwSt.:
3-5 Tage* 3-5 Tage* (*Informationen zu Versandkosten und Lieferzeiten).

Deutschland Versandkostenfrei.

EU Versandpauschale 6,00 Euro

(Ist der MwSt.-Satz nicht augewiesen handelt es sich um Differenzbesteuerung nach
§ 25a UStG., Sonderregelung Kunstgegenstände, kein Mwst.-Ausweis)
40,00 EUR
inkl. 19% MwSt.

Günter Drebusch: Ausstellung Kunsthalle Wilhelmshaven 1980. Minimale Gebrauchsspren, schöner Zustand des seltenen Plakates. Format: 59,4 x 42 cm.

Günter Drebusch (* 6. Dezember 1925 in Witten, Westfalen; † 3. Januar 1998 in Bochum) war ein deutscher Maler, Zeichner, Grafiker und Vertreter der Abstrakten Kunst sowie des Informel in Deutschland.  Nach dem Studium der Pädagogik wurde Günter Drebusch zunächst 1948 Volksschullehrer in Witten und ab 1951 in Ennepetal, bis er 1965 als künstlerischer Lehrer für Zeichnen an die Werkkunstschule Münster berufen wurde. Von 1971 bis 1979 war er Dekan des Fachbereichs Design der Fachhochschule Münster, an der er 1973 zum Professor für Zeichnen und Designtheorie ernannt wurde und bis 1990 lehrte. 1976 veröffentlichte er in der Reihe Heyne Stilkunde eine Arbeit zur Industrie-Architektur, welche „die Baukunst und die Bautechnik um neue Zweckbestimmungen, Gestaltprobleme und Formlösungen“ bereichert... (siehe umfangreiche Informatinen unter Wikipedia).

(SY MA X1)