Ihr Warenkorb
keine Produkte

Übereinkunft Pius VII und König Maximilian Joseph 1818

Lieferzeit, Versand und MwSt.:
3-5 Tage* 3-5 Tage* (*Informationen zu Versandkosten und Lieferzeiten).

Deutschland Versandkostenfrei.

EU Versandpauschale 6,00 Euro

(Ist der MwSt.-Satz nicht augewiesen handelt es sich um Differenzbesteuerung nach
§ 25a UStG., Sonderregelung Kunstgegenstände, kein Mwst.-Ausweis)
60,00 EUR
inkl. 7% MwSt.

Bayern – Übereinkunft zwischen Sr. Heiligkeit Pius VII. und Sr. Königl. Majstät von Baiern Maximilian Joseph die Verhältnisse der katholischen Kirche in den baierischen Staaten betreffend. Aus dem Lateinischen übersetzt mit erläuternden Anmerkungen (von - Franz Andreas Frey). (Bamberg), ohne Drucker, 1818. 102 Seiten. Pappeinband der Zeit mit RSchild (bestoßen, verblasst, RSchilder mit Fehlstellen). Erste und einzige Ausgabe. - Im vermuteten Verlagsort und in der Angabe des Kommentators (und Übersetzers?) folgen wir den Angaben des Bayerischen Bibliothekenverbunds. - vgl. ADB VII, p. 357 f. (zu Frey, der in Bamberg lebte und wirket; ohne ausdrückliche Nennung des Titels, aber mit Hinweis auf sein Wirken für das Konkordat) - Mit diesem Konkordat wurde die päpstliche Nuniatur in Bayern dauerhaft eingerichtet. - Stempel, Signaturen und Bibl.-Märkchen, etwas braunfleckig.