Ihr Warenkorb
keine Produkte

Lettres Physiques et Morales sur les Montagnes... EA 1778 Jean André de Luc

Lieferzeit, Versand und MwSt.:
3-5 Tage* 3-5 Tage* (*Informationen zu Versandkosten und Lieferzeiten).

Deutschland Versandkostenfrei.

EU Versandpauschale 6,00 Euro

(Ist der MwSt.-Satz nicht augewiesen handelt es sich um Differenzbesteuerung nach
§ 25a UStG., Sonderregelung Kunstgegenstände, kein Mwst.-Ausweis)
200,00 EUR
inkl. 7% MwSt.

Lettres Physiques et Morales sur les Montagnes et sur l'Histoire de la Terre et de l'Homme. Jean André de Luc. Verlag: En Suisse, Chez les Libraires Associés, 1778. Format: 19,5 x 13 cm. Umfang: XXIV, 224 Seiten. Mit einigen Vignetten im Text. Schlichter blauer Pappeinband mit handschriftlicher Nummer auf Rücken. Seiten teils minimal gebräunt, sehr schöner Zustand des Innenteils. Text französisch. Erstausgabe zeitgleich mit der Ausgabe in Den Haag erschienen, aber scheinbar noch viel seltener zu bekommen.

In Briefform abgefasster Reisebericht von Lausanne nach Sitten im Walliserlande. Von Lausanne über Murten und Bern zu den Gletschern des Grindelwalds, ins Berner Oberland, mit Beschreibung der Gletscher, der Bevölkerung, der ländliche Gastfreundschaft und der guten Luft. Der Schweizer Geologe und Meteorologe Deluc stammte aus Genf, wurde 1770 Vorleser der Königin von England und später Professor der Philosophie und Geologie in Göttingen, lebte aber meist in London. Als genauer Beobachter der Natur begründete er seinen Ruf mit Experimenten zur Atmosphäre und Barometermessungen in den Alpen und im Jura. Die Funktionsweise und Verbesserung eines tragbaren Barometers mit verschliessbarem Quecksilberreservoir sowie ein nach seinen Plänen gebautes Thermometer sind heute noch in Museen erhalten.

(Regal Buch Rariatäten)