Ihr Warenkorb
keine Produkte

Stankowski, Anton: Jugend im System. 1964

Lieferzeit, Versand und MwSt.:
3-5 Tage* 3-5 Tage* (*Informationen zu Versandkosten und Lieferzeiten).

Deutschland Versandkostenfrei.
EU Versandpauschale 6,00 Euro

(Ist der MwSt.-Satz nicht augewiesen handelt es sich um Differenzbesteuerung nach
§ 25a UStG., Sonderregelung Kunstgegenstände, kein Mwst.-Ausweis)
600,00 EUR
inkl. 7% MwSt.

Anton Stankowski Design: Jugend im System. Box: 32 x 44 x 4 cm. 1964. Herausgegeben vom Senator für Jugend und Sport. Berlin. Wunderbare von Stankowski designte Kassette mit diversen Dokumenten, Materialien und Originalfotografien. Außerordentlich selten. Hier komplett vorliegend. Zustand: Kassettendeckel minimal fleckig, Foto gewellt, ansonsten sehr schöner Zustand.

Aus dem Inhalt:

1. Vier Schallplatten mit verschiedenen Covern.
(Der Jugendliche in der Schule / Jugend und Freizeit / Jugend in den Massenorganisationen / Der Jugendliche im Betrieb.
2. Zehn verschiedenen Originalfotos (Silbergelatine) im Format 22,5 x 16,7 cm. (Fotos wellig bzw. gewölbt).
3. Diverse Broschüren, Taschenbücher, Zeitschriftenartikel
4. Ein Filmstreifen

Der Inhalt ist illustriert mit kühnen konstruktivistischen Fotomontage-Entwürfen von Anton Stankowski aus den 1960er Jahren. Insgesamt zeigt es ein faszinierendes Porträt des Lebens ostdeutscher Schüler auf dem Höhepunkt des Kalten Krieges, kurz nach der Ermordung von John F. Kennedy (die meisten beiliegenden Zeitungen beziehen sich auf seinen Tod). Sammlung über die "richtige politische Sicht und Erziehung" der Jugend in der DDR (Deutsche Demokratische Republik) in Ostdeutschland. Jugend im System ist eine multimediale Sammlung von Unterrichtsmaterialien, die Schüler in Westdeutschland über das Leben ihrer jungen Altersgenossen in der kommunistisch geführten DDR in Ostdeutschland aufklären soll.

(RE KÜ)