Ihr Warenkorb
keine Produkte

Halbportrait Ignatius von Loyola. Originalzeichnung Antoine Eblé um 1750.

Lieferzeit, Versand und MwSt.:
3-5 Tage* 3-5 Tage* (*Informationen zu Versandkosten und Lieferzeiten).

Deutschland Versandkostenfrei.

EU Versandpauschale 6,00 Euro

(Ist der MwSt.-Satz nicht augewiesen handelt es sich um Differenzbesteuerung nach
§ 25a UStG., Sonderregelung Kunstgegenstände, kein Mwst.-Ausweis)
Halbportrait Ignatius von Loyola. Gezeichnet von Antoine Eblé um 1750. Bleistift/Kohle. Unter der Abbildung beschriftet. Antoine Eblé fecit. Auf altem Büttenpapier gezeichnet. Leichte Gebrauchsspuren, guter Zustand. Leider undatiert, Entstehung dürfte um 1750 ev. früher liegen. Format: ca. 40 x 30 cm. Zum Künstler konnte bislang leider nichts eruiert werden.

Ignatius von Loyola (auch: Íñigo López de Loyola; * 31. Mai 1491 auf Schloss Loyola bei Azpeitia, Baskenland, Spanien; † 31. Juli 1556 in Rom) war der wichtigste Mitbegründer und Gestalter der später auch als Jesuitenorden bezeichneten Gesellschaft Jesu (lat.: Societas Jesu, SJ). Er wurde 1622 heiliggesprochen... (siehe umfangreiche Informationen u.a. bei Wikipedia).

(RO A3)