Ihr Warenkorb
keine Produkte

Trautschold, Walter: Sammlung von handbemalten Theater-Figuren

Lieferzeit:
2 Tage nach Zahlung 2 Tage nach Zahlung (Ausland abweichend)
300,00 EUR
Inkl. MwSt. §25a Abs.3 Satz 2 UStG.
Kein Ausweis der MwSt.
Versandkostenfrei


Trautschold, Walter: Sammlung von handbemalten Theater-Figuren aus Sperrholz, über 40 handbemalten Papp-Kostümen sowie über 80 handbemalten Accessoires aus Pappe. 40er/50er Jahre.

Reichhaltige Sammlung aus dem Privatbesitz von Walter Trautschold mit handbemalten Theaterfiguren sowie zahlreichen Kostümen zum Umhängen sowie Accessoires für die Kostüme. Die Figuren und Kostüme waren wohl für ein antikes Stück gedacht, da es sich um römische, ägyptische, babylonische, persische etc. Kostüme handelt. - Walter Trautschold (1902-1969) war Zeichner und Karikaturist, Bildnismaler und Bühnenbildner. Er war Mitglied des Berliner Kabaretts "Die Katakombe", das 1935 geschlossen wurde und die Mitglieder ins Konzentrationslager Esterwegen gebracht wurden. Trautschold studierte an der Staatlichen Kunstgewerbeschule Berlin unter Eduard Suhr. Seit 1946 war er Mitglied im Berufsverband Bildender Künstler Berlins. - Die Kostüme verso beschriftet und mit Halterungen zum Anhängen versehen. - Vereinzelt etw. knickspurig, insg. wohlerhalten.

Walter Trautschold (*1905). Buchillustrator, Graphiker und Maler. Unter anderem für die bekannte Zeitschrift "Der Orchideengarten" tätig. – Bei Artprice etc. verzeichnet.